Peter König gewinnt

Veröffentlicht am 16.03.2008 in Wahlen

Bürgermeister Günther König, Waldtraud König und Wahlgewinner Peter König (von links)

Knapp, mit 76 Stimmen Unterschied, konnte Peter König sich in Neusorg gegen seinen Gegenkandidaten Dr. Günther Fütterer von der CSU durchsetzen. Mit 701 zu 625 Stimmen, konnte König bis auf einen Wahlbezirk Dr. Fütterer in allen anderen an Stimmen übertrumpfen. König erhielt 52,9 Prozent aller Stimmen, Dr. Fütterer 47,1 Prozent.

n einem Ersten Statement, kommentierte der neue Bürgermeister die letzten 14 Tage als spannend. Er versicherte, das er seine Arbeitskraft mit menschlicher Nähe, guter Zusammenarbeit über die Fraktionen hinweg, und zum Wohle seiner Heimatgemeinde einsetzen werde. Respekt zollte er seinem Gegenkandidaten Dr. Günther Fütterer, der ihn als einer der ersten telefonisch gratulierte.

Bei der Gratulation in der Neusorger Schule, gratulierte Neusorgs Bürgermeister Günther König seinem Cousin zum Wahlerfolg. Er wünschte ihm einen guten Anfang.

Dr. Günther Fütterer von der CSU, kommentierte den Ausgang der Wahl knapp. „Trotz einer persönlichen Enttäuschung, gehen wir als gestärkte CSU-Fraktion mit erhobenem Haupt aus dieser Wahl, da wir einen Sitz im Gemeinderat dazu gewonnen haben“, sagte er.

Die Wahlbeteiligung lag bei 79,5 Prozent.

Text und Bildquelle: frankenpost.de

 
 

SPD Kreistagsfraktion 2020 - 2026

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Bayern-SPD News

von: Natascha Kohnen | Wohnungspolitische Sprecherin Natascha Kohnen: CSU und Freie Wähler müssen ihr versprochenes Konzept gegen Leerstand endlich vorlegen …

Die Landesvorsitzenden der BayernSPD Florian von Brunn und Ronja Endres freuen sich über den heute beschlossenen Erhalt des Rohrwerks Maxhütte in Sulzbach-Rosenberg. …

Am 16. Juni fällt der Startschuss für die Unterschriftensammlung beim "Radentscheid Bayern". Mit diesem Volksbegehren, hinter dem ein starkes Bündnis an Verbänden und Parteien …

Admin

Adminzugang